Proline (Laufzeit bis 2019)

Mehrere räumliche Herausforderungen, die den CE-Ländern gemeinsam sind, verlangen nach angepassten und zielgerichteten Flächennutzungsaktivitäten zum Schutz der Wasserressourcen, zur Abwägung von Konflikten des Landnutzungsdrucks auf Wasser und zur Anpassung an den Klimawandel trotz unsicherer Prognosen. Ein funktionsorientiertes und flächengebundenes räumliches Management für den Trinkwasserschutz ist dringend erforderlich. Das Hauptziel von PROLINE-CE ist ein verbesserter Schutz der Trinkwasserressourcen sowie der Schutz vor Überschwemmungen/Dürren in einem integrierten Ansatz zur Landnutzung, um die Umsetzung bestehender Strategien und Bewirtschaftungspläne zu erleichtern sowie diese in Richtung auf verbesserte organisatorische Strukturen und Effektivität des Flächennutzungsmanagements umzuwandeln.

Eckdaten:

Programm: INTERREG Europe
Lead Partner: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft; Sektion Forst & 18 weitere Projektpartner
Laufzeit: 2016-2019


http://www.interreg-central.eu/PROLINE-CE.html