MOBILITY LAB Graz

Lastenrad Klein 795x405
(C) MobilesLabor

Urbanes Mobilitätslabor Graz grenzenlos

Anforderung:

Besonders in urbanen Lebensräumen wird der Ruf nach einem Wandel der Mobilität in Richtung mehr Lebensqualität immer lauter. Es gilt, die täglichen Pendlerströme des motorisierten Individualverkehrs zu verringern und den Modal Split zugunsten des Umweltverbundes (öffentlicher Verkehr, Rad- und Fußverkehr) zu verändern. Gefragt sind dabei nicht nur innovative Ideen und Lösungen, die den Stadt- und Stadtgrenzen überschreitenden Verkehr verbessern, sondern vor allem Rahmenbedingungen, die solche Lösungen schneller am Markt etablieren und in der Gesellschaft integrieren.

Lösung:

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat bisher insgesamt fünf Urbane Mobilitätslabore ins Leben gerufen. So wie die anderen hat auch jenes in Graz das übergeordnete Ziel durch neuartige lokale und regionale Strukturen im urbanen Raum mobilitätsbezogene Forschungs- und Innovationsvorhaben zu stärken.

Das MOBILITY LAB Graz schafft deshalb experimentelle Umgebungen, in denen innovative Mobilitäts- und Verkehrslösungen von Wissenschaft und Unternehmen gemeinsam mit den Bürgerinnen, der Politik, der Verwaltung und mit anderen Akteursgruppen erforscht, getestet und umgesetzt werden. Im Fokus stehen Innovationen aus den Bereichen Beeinflussung von Mobilitätsbewusstsein, stadtregionale Logistik, Verkehrsmanagement 2.0 und autonomes Fahren.
Neben der maßgeblichen Mitwirkung bei der Organisation des MOBILITY LABs bietet PRISMA solutions gemeinsam mit Partnern die innovative Dienstleistung MobiMeter an. Damit steht den Innovationsvorhaben ein Werkzeug zur Erfassung und Auswertung von Mobilitätsverhalten zur Verfügung, um z.B. die Wirkung von Maßnahmen auf das Mobilitätsverhalten messen und nachvollziehen zu können.

2019 geht das MOBILITY LAB ins dritte Jahr und wird weiterhin mit kreativen Mobilitätslösungen die Lebensqualität in der Stadtregion verbessern.

Hier sehen Sie aktuelle Wettbewerbe und Ideen: https://ideas.mobility-lab.at/de/competitions_all

http://mobility-lab.at/


Eckdaten:

Land: Österreich
Zeitraum: 2017-2021
Auftraggeber: Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH

Mit freundlicher Unterstützung von Stadt Graz, Land Steiermark und Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie