MobiMeter

MobiMeter Logo

 

Sie sind verantwortlich für Infrastruktur und  Mobilitätsfragen? 

Nutzen Sie MobiMeter® für

  • zielgruppenspezifische Mobilitätserhebungen
  • Vorher-Nachher-Untersuchungen planerischer Maßnahmen
  • Analysen von Mobilitätsentscheidungen

 Holen Sie sich hier weitere Infos

Sie sind neugierig auf Ihr Mobilitätsprofil? 

Erfahren Sie mit MobiMeter® alles über Ihre Mobilität:

  • Ihre Wege und Verkehrsmittel
  • Ihren ökologischen Fußabdruck
  • Ihr Mobilitätsprofil im Vergleich mit anderen

 

Hier geht es zu aktuellen Initiativen


Die Elemente von MobiMeter®

mobimeter 1

Der Online-Fragebogen

Er erhebt mobilitätsrelevante Informationen zu Personen und Haushalten.

Die ausgewählten Probanden melden sich online zur Teilnahme an.
Über den interaktiven Fragebogen geben sie die erforderlichen Eckdaten bekannt: beispielsweise Daten zur eigenen Person, zum Haushalt, zur Verkehrsmittelverfügbarkeit oder zur Selbst­einschätzung des eigenen Mobilitäts­verhaltens.
Dieser Fragebogen ist einfach zu konfigurieren und kann an den jeweiligen Erhebungszweck angepasst werden.

mobimeter 2

Die Tracking-App

Sie zeichnet die zurückgelegten Wegeketten auf und erkennt die benutzten Verkehrsmittel.

Die Tracking-App wird auf das Smartphone geladen – es gibt sie sowohl für Android als auch für iOS.
Sie zeichnet die zurückgelegten Wege auf, erkennt Unterbrechungen sowie die jeweils benutzten Verkehrsmittel.

Sollte sich die App einmal irren, kann man das Bewegungs­profil selbst nochmals korrigieren. Abgesehen davon besteht die Möglichkeit auch über die App ergänzende Fragen zum Mobilitätsverhalten zu stellen.

mobimeter 3

Das Auswerte-Modul

Es analysiert die aggregierten Daten und erzeugt belastbare Entscheidungsgrundlagen.

Auf Basis der gesammelten Daten können nun die der Erhebung zugrunde liegenden Fragen beantwortet werden. Die Daten aus den Online-Fragebögen sowie die mit der App aufge­zeich­ne­ten Mobilitätsdaten werden ausgewertet. Sie können zudem mit Daten über die Infrastruktur oder sozioökonomischen Daten verknüpft werden. Auf diese Weise stehen umfassende Analysemöglichkeiten zur Verfügung.
Die Darstellung der Ergebnisse erfolgt in Form von übersichtlichen Berichten, Karten und Diagrammen. 

mobimeter 4

Der Daten-Pool

Er erlaubt die Einbindung von Bestandsdaten sowie von Drittdaten.

Mobimeter bindet mobilitätsrelevante Daten aus dem Bestand und von Dritten ein. Daraus resultiert der Mobimeter Datenpool, welcher bestehende Daten in Wert setzt und viele zusätzliche Aussagen erlaubt. Pendlerdaten, Erreichbarkeit, Verkehrszähldaten, Social Media Daten oder Fahrgastzählungen sind nur einige Beispiele, die in Kombination neue Erkenntnisse bieten.

 

Frequently Asked Questions

Teilnehmen an aktuellen Initiativen