Erfolgsgeschichte MADISMA abgeschlossen

Ein Innovationssprung im Naturgefahrenmanagement

„MADISMA - Mastering local natural disasters with smart governance“, ein von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) gefördertes Projekt, konnte kürzlich abgeschlossen werden.

Unser Unternehmen leitete die Kooperation 2018 und 2019 als federführender Projektpartner gemeinsam mit sechs weiteren Partnern aus den Bereichen Meteorologie, Wissensmanagement und Geoinformation. Das Projekt mit Forschungsbezug zum Risikomanagement im Naturgefahrenbereich ist ein ideales Beispiel dafür, dass unsere Kompetenzen und Produkte nicht nur im Verkehrsbereich einsetzbar sind. Das aus MADISMA resultierende System können Behörden, Gefahrenexperten und Einsatzkräfte nutzen, um anhand dokumentierter Ereignisse Naturgefahrenprozesse besser zu verstehen und so die Einsatzvorbereitung im Notfall zu optimieren.

In MADISMA haben unsere Mitarbeiterinnen erneut sowohl ihre Kompetenz im GIS-Bereich als auch ihre Erfahrung im Management von kofinanzierten Projekten unter Beweis gestellt. Der Ausflug in diese thematische Welt wird nicht der letzte gewesen sein – stay tuned!

 

MADISMA managers de

MADISMA bietet Decision Support in allen Phasen des Risikomanagement-Zyklus mit Benefits für eine Vielzahl von Beteiligten, Rollen und Aufgaben.