Treten Sie mit
uns in Kontakt

 

 
Über PRISMA

Transportation & Geoinformation

Unsere Vision

Als wir 1999 PRISMA gründeten, waren wir von der Vision getragen die Welt zu verändern. Und dass die Verwirklichung dieser Vision etwas mit innovativen GIS-Projekten und professionellem Management zu tun haben muss, war uns von Anfang an klar. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Auch wenn PRISMA solutions in den vielen Jahren zu einem soliden Unternehmen herangewachsen ist, bedeutet das nicht, dass wir unseren Pioniergeist von damals verloren haben. Im Gegenteil, denn es zählt zu unseren täglichen Herausforderungen, die Dynamik eines StartUps mit der Beständigkeit und Kontinuität eines am Markt etablierten Unternehmens zu vereinen. Und das gelingt uns auch.

Damals wie heute ist Innovation unser größter Motivator. Uns ist klar, dass man Themenführerschaft nur dann dauerhaft übernehmen kann, wenn man laufend nach Neuem strebt ohne dabei Bestehendes zu gefährden. Diesen Gestaltungswillen haben nicht nur wir als Gründer, sondern auch unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Doch Engagement alleine wäre zu wenig. Wir legen Wert auf hervorragende Ausbildung und bieten die Möglichkeit zur umfassenden Weiterbildung sowie zur persönlichen Weiterentwicklung. Denn erst die Kombination aus hoher fachlicher und hoher sozialer Kompetenz ist das, was ein Mitglied im PRISMA-Team ausmacht. Deshalb haben wir ein hervorragendes und professionelles Team.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versuchen wir die idealen Rahmenbedingungen zu bieten: ein offenes und lockeres Betriebsklima, flache Hierarchien, kurze Kommunikations- und Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten, genauso wie gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Arbeit. Und wir engagieren uns auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel im Umwelt- oder Sozialbereich. Ja, auch als Firma sind wir bereit, hier Verantwortung zu übernehmen.

Müssten wir das alles in einem Satz zusammenfassen, würden wir es so formulieren:

Ein hoch motiviertes Team steht zur Verfügung, um mit den Erfahrungen der Vergangenheit und dem gezielten Blick für die Zukunft die gegenwärtigen Probleme nachhaltig zu lösen.

Probleme zu lösen bedeutet für uns vor allem Brücken zu bauen: Unter dem Motto „Bridging the Gap“ verbinden wir unterschiedliche Fachdisziplinen, die öffentliche Verwaltung mit ihren Bürgerinnen und Bürgern, Techniker mit Nicht-Technikern, unterschiedliche Kulturen, doch letztendlich immer Menschen mit Menschen. Das schätzen unsere Kundinnen und Kunden aus vielen Ländern. Und für uns ist es schön zu sehen, wie wir mit unserem Wirken auch ein wenig die Welt verändern – so wie wir es uns schon immer vorgenommen hatten. 

 

Stefan Kollarits & Nik Widmann

Aktuelles

  • Ankündigung: Smart City Expo World Congress (Barcelona), 14.-16. November

    Mobility Brothers on a mission for smart mobility Als Mobility Brothers…

    Weiterlesen...

  • Familienfreundlichster Betrieb NÖ - 3. Platz

    Wir haben am Landeswettbewerb „Familienfreundlichster Betrieb NÖ 2017“ te…

    Weiterlesen...