Treten Sie mit
uns in Kontakt

 

 
Aktuelles

Transportation & Geoinformation

Gemeinsam mit Partnern erforschen wir in diesem Projekt die Straßeninfrastruktur der Zukunft, die gleichermaßen die Anforderungen von autonomen Fahrzeugen als auch allen anderen Verkehrsteilnehmern hinsichtlich Sicherheit, Effizienz und Nutzerfreundlichkeit erfüllt. Dabei werden konkrete, kosteneffiziente Maßnahmen zur Gestaltung, Ausstattung und Datenbereitstellung der Infrastruktur evaluiert, die autonome Fahrzeuge in ihrer Fahraufgabe unterstützen können.

Das Projekt wird seitens des bmvit im Rahmen des Programmes „Mobilität der Zukunft“ gefördert. Projektpartner sind  AIT (Austrian Institute of Technology GmbH), Kompetenzzentrum - Das Virtuelle Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH (Virtual Vehicle), Wieser Verkehrssicherheit GmbH sowie Rosinak & Partner Ziviltechniker GmbH.

 

Aktuelles

  • Digibus® Austria: Österreichisches Leitprojekt für automatisiertes Fahren im öffentlichen Personennahverkehr

    Zusammen mit anderen führenden Unternehmen sowie Forschungsinstituten erf…

    Weiterlesen...

  • Ankündigung: AGIT (Salzburg), 4.-6. Juli

    Sie wollen wissen, wie es um das vielzitierte "autonome Fahren" steht und…

    Weiterlesen...